faq

Häufig gestellte Fragen

Wir sind ein rein vegane Unternehmen. Bei der Herstellung unserer Produkte achten wir daher nicht nur darauf, dass alle Rohstoffe vegan sind, sondern auch der ganze Rest unserer Firma. So setzen wir beispielsweise auch für das Reinigen nur Produkte ein, die vegan sind. Dies gilt selbstverständlich auch für die Schmiermittel unserer Maschinen.

Selbstverständlich sind auch alle unsere Produktionskleider und Schuhe vegan.

Nicht in unter die Beurteilung des Vegan-Labels fällt die Verpackung eines Produkts. Hier gehen wir von Vegusto weiter. Bei all unseren Lieferanten klären ab, ob tierische Produkte enthalten sein könnten. Eine Verwendung kommt nur in Frage, wenn wir eine diesbezüglich eindeutige Erklärungen unserer Lieferanten vorliegen haben. So ist es beispielsweise für uns selbstverständlich, dass wir keine kaseinhaltigen Klebstoffe für unsere Etiketten verwenden.

Alle Vegusto und No-Muh, Spezialitäten werden von uns selbst hier in Neukirch am Bodensee hergestellt.

Da nicht vegane Produkte in unserem Haus nichts verloren haben, müssen wir auf unsere Produkte auch nie schreiben: Kann Spuren von Milch enthalten.


Wir von Vegusto versenden vom Montag bis Donnerstag ausschliesslich per A-Post. Falls Ihre Bestellung also vor ca. 16.00 Uhr bei uns eintrifft, erhalten Sie Ihr Paket in der Regel schon am nächsten Tag!

Dies gilt natürlich nur, falls Sie zum Bestellzeitpunkt keine offenen Rechnungen bei uns haben.

Nach dem Versand erhalten Sie eine automatisierte E-Mail, die Sie über den Versand und die Paketnummer informiert. Damit können Sie bei der Schweizer Post selbst den Status Ihres Pakets verfolgen.


Die Versandkosten betragen pauschal 8.90 Fr. Private Bestellungen versenden wir ab 100.00 Fr. kostenlos.

Wir haben im Shop einige Produkte die kostenlos sind. Magnete, Comic-Postkarten, Zeitschriften …. Diese versenden wir nur zusammen mit einer Bestellung. Bei Gratisprodukten ist die Bestellmenge beschränkt.

Kennenlernpakete, die auf unsere Kennenlernpakete-Seite direkt bestellt werden können, enthalten das Porto und haben daher auch keinen Mindestbestellwert.

Kennenlernpakete können auch direkt via unseren Webshop zusammen mit anderen Produkten bestellt werden. Dann hängt die Portofreiheit davon ab, ob Sie über die Portofreigrenze kommen.


Bei Stammkundinnen und Stammkunden mit Wohnsitz in der Schweiz/FL beliefern in der Regel gegen Rechnung. Die Rechnung finden Sie jeweils in der Versandtasche auf dem Paket. Unser Zahlungsziel beträgt 10 Tage.

Gut zu wissen: Die Zahlungsdaten versenden wir zusätzlich mittels einer automatisierten E-Mail, die Sie über den Versand Ihres Pakets informiert.

Sie sind neu bei Vegusto? In dem Fall kann es sein, dass wir Vorauskasse verlangen. Neukundinnen und Neukunden empfehlen wir eine Zahlung per TWINT/Postcard.

Bitte beachten Sie, dass die alte Rechnung bezahlt sein muss, bevor wir ein neues Paket versenden können.


Kochen ist eine der schönsten Angelegenheiten der Welt.

Hier finden Sie Monat für Monat Anregungen für eine schmackhafte, schnelle und kreative Pflanzenküche. Bei unseren Rezepten ist es uns wichtig, dass sie einfach und gelingsicher sind. Darum kochen, backen oder braten wir jedes Rezept mehrmals. Und bevor wir es veröffentlichen, wird es von uns auch immer ausgiebig degustiert.

Stöbern lohnt sich: Mittlerweile umfasst die vegane Rezeptesammlung von Vegusto mehr als 200 rein pflanzliche vegane Rezepte. Ob traditionelle Hausmannskost, veganisierte Klassiker oder raffinierte kleine Köstlichkeiten, hier ist für alle etwas mit dabei.

Vegane Rezepte von Vegusto, einfach und gelingsicher!

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau
Katharina + Andreas Läuffer

PS: Wir freuen uns jeweils sehr über vegane Rezepte unserer Kundinnen und Kunden. Senden Sie uns einfach eine E-Mail.


Die Fleischalternativen von Vegusto können "roh" geniessen. Grund ist, dass die Vegusto Fleischalternativen bei der Herstellung "gebacken" werden Besonders bei Ausflügen und Wanderungen ist das sehr praktisch. Dank viel Protein wird man so rasch satt. Für einen Genuss direkt aus der Packung können wir besonders unsere veganen Aufschnitte und für den grösseren Hunger die edlen veganen Bratscheiben von Vegusto empfehlen. Letztere sind geradezu optimal für den Genuss unterwegs, da wir diese wie Fleischkäse in grossen Formen mit Dampf herstellen.

Für einen sicheren Versand sind alle Vegusto Produkte Vakuumverpackt, was natürlich die Produkte etwas zusammenzieht. Darum empfehlen wir vor allem bei den Würsten, diese mit der Hülle zu sieden (einfach in einen Waserkocher geben) oder sie vor dem Genuss anzubraten. Durch die spezielle, auf Zellulose basierende Hülle der Vegusto-Bratwürste, dehnt sich die Wursthülle bei Sieden auf. Durch das Ausdehnen gewwinnt die Wurst ihe ursprüngliche Zartheit zurück. Gleiches geschieht, wenn Sie die Wurst anbraten. Hier kommen dann aber noch die feinen Röstaromen dazu.

Darum gilt: Die veganen Fleischalternativen können direkt aus der Packung genossen werden, aber beim Anbraten oder Sieden gewinnen die Fleischalternativen von Vegusto noch etwas an Geschmack und Zartheit.

PS: Wir empfehlen die "Vegan-Griller" von Vegusto immer anzubraten. Ein Sieden ist hier nicht optimal, da die Wursthülle aus Algen dadurch nicht mehr hält und wie bei einer Fleischwurst abgezogen werden kann. Hier lohnt es sich, die vegane Wurst mit etwas Öl oder einer feinen Marinade kurz anzubraten. Vegangriller mit essbarer Wursthülle [Artikel:120]


Alles im grünen Bereich: Zurzeit gibt es keinen Produktrückruf

Liebe Kundinnen und Kunden

Wir von Vegusto entwickeln, produzieren und vertreiben seit mehr als 25 Jahren veganen Fleisch- und Käseersatz.

Dank penibler Qualitätskontrolle und einem eingespielten Team, mussten wir noch nie ein Produkt wegen eines Qualitätsmangels zurückrufen.

Das das auch weiterhin so bleibt, legen wir grössten Wert auf die Qualität und Hygiene bei der Produktion unserer veganen Spezialitäten. Deshalb überprüfen wir auch systematisch unsere Produkte auf mögliche Mängel oder Verunreinigungen.
Intern, mit einem eigenen kleinen (veganen) Labor und natürlich auch extern, in Zusammenarbeit mit einem akkreditieren Labor.

Bei Fragen oder Anliegen freuen wir uns, wenn Sie sich via unser Kontaktformular melden.

Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Vertrauen!
Katharina + Andreas Läuffer & Team


Einzahlungen mit QR-Einzahlungsschein

Bitte verwenden Sie für Ihre Zahlung immer den QR-Einzahlungsschein mit Referenznummern, den wir jeder Rechnung beilegen. QR-Zahlungen können automatisch verarbeitet werden, was uns viel Zeit spart.

Falls Sie die Zahlung ohne QR-Leser (Smartphone) vornehmen, müssen Sie die Referenznummer für die meisten E-Bankings (z.B. PostFinance) ohne Leerzeichen eingeben.


Kontodaten normales CHF-Konto:
IBAN: CH19 0900 0000 2541 8267 8

Empfänger:
Vegi-Service AG
Bahnhofstrasse 52
9315 Neukirch
Schweiz

Adresse unserer Bank:
PostFinance AG
Mingerstrasse 20
3030 Bern
Schweiz

Kontonummer: 25-418267-8
BIC (SWIFT): POFICHBEXXX
BLZ: 9000

Bitte geben Sie immer Ihre Bestellnummer und oder Ihre Rechnungsnummer an, wenn Sie direkt auf unser Konto zahlen.


Kontodaten Euro-Konto:
IBAN: CH68 0900 0000 9112 6532 5

Empfänger:
Vegi-Service AG
Bahnhofstrasse 52
9315 Neukirch
Schweiz

Adresse unserer Bank:
PostFinance AG
Mingerstrasse 20
3030 Bern
Schweiz

Account number: 91-126532-5
BIC (SWIFT): POFICHBEXXX
BLZ: 9000

Bitte geben Sie immer Ihre Bestellnummer und oder Ihre Rechnungsnummer an, wenn Sie direkt auf unser Konto zahlen.


Verzollungsadresse:
Für eine einfache und kostengünstige Verzollung schreiben Sie bitte auf allen Papieren unsere Adresse wie folgt:

Vegi-Service AG
ZAZ-Konto: 9693-1
Bahnhofstrasse 52
CH-9315 Neukirch

Die Angabe des Zollkontos (ZAZ-Konto) auf der Rechnungsadresse führt dazu, dass die Importgebühren für uns deutlich kleiner ausfallen.


Wir möchten, dass Sie unsere feinen handgemachten Produkte kennenlernen können.

Darum erhalten nicht gewerbliche Kundinnen und Kunden ab 69 Fr. Einkaufswert (berechnet ohne allfällige Portokosten) ein monatlich wechselndes Gratisprodukt. Kein Gratisprodukt erhalten gewerbliche Kundinnen und Kunden und Kundinnen mit hinterlegen Spezialkonditionen (z.B. Restaurants, Geschäfte, Lebenshöfe).

Das Geschenkprodukt wird automatisch in Ihren Warenkorb gelegt, sobald Sie den dazu passenden Mindestbestellwert erreicht haben. Falls Sie ein Produkt einmal nicht möchten, können Sie es ganz einfach auch wieder aus dem Warenkorb löschen.

Sie möchten lieber ein anderes Gratisprodukt? Das ist leider im Moment nicht möglich.

PS: Falls Sie Stammkundin oder Stammkunde bei Vegusto sind und unter Glutenintoleranz leiden, können wir intern bei uns hinterlegen, dass Sie immer ein glutenfreies Geschenkprodukt herhalten. Melden Sie sich einfach bei uns.


Mit einem Promocode erhalten Sie ein Produkt oder kostenlos, wenn Sie einen bestimmten Mindesteinkaufswert überschreiten.

Es kann immer nur 1 Promocode je Bestellung eingelöst werden.

Der Code legt fest, was für ein Produkt Sie erhalten. Das Gratisprodukt ist also nicht frei wählbar. Nach der Eingabe erscheint das Promo-Produkt im Warenkorb. Wenn Sie das Produkt nicht möchten, können Sie es auch wieder aus dem Warenkorb löschen. Eine Barauszahlung des Promocodes oder eine Anrechnung auf den Bestellwert ist nicht möglich.

Nicht personalisierte Promocodes können innerhalb der Laufzeit der Promocode-Aktion nur einmal je Haushalt eingelöst werden. Der Webshop prüft das zwar nicht, aber unser Programm, mit dem wir Ihre Bestellung erfassen.

Vegusto Promocodes erhalten Sie regelmässig, falls Sie den gedruckten Vegusto-Newsletter mit Rezept (Format A5) zum Sammeln abonnieren. Der gedruckte Vegusto-Newsletter erscheint 1x pro Monat. Stammkundinnen und Stammkunden erhalten ihn automatisch.

Im Gegensatz zu Gutscheinen, können Promocodes von Vegusto nicht gekauft werden.


Die Herkunft unserer Rohstoffe ist vielfältig. Aus Qualitätsgründen kaufen wir aber, wenn immer möglich, direkt bei Schweizer Lieferanten ein.

Aus dem schönen Tessin kommt der von uns verwendete Bio-Reis.

Unsere Bio-Fruchtsüssen aus Äpfeln oder Birnen stammen aus dem Kanton Zürich; selbstverständlich ausschliesslich von Hochstammbäumen.

Die von uns verwendeten Kräuter und Gewürze stamme alle von Schweizer Lieferanten. Bei Gewürzen ist es unseren Lieferanten nicht möglich, nur auf EU-Rohstoffe zu setzen, da einige einfach nicht in Europa angebaut werden.

Die meisten von uns verwendeten Aromen sind wässrige Destillate (ohne Alkohol) von Bio-Kräutern. Auch hier haben wir tolle Schweizer und EU Lieferanten gefunden, die unseren Anspruch an gleichbleibende Qualität umsetzen können.

Statt künstlichen Geschmacksverstärkern (wie beispielsweise Glutamat) verwenden wir Melassenhefe. Die von uns gewünschte ausserordentliche Qualität mit besonders viel wertvollen B-Vitaminen und viel mehr Eiweiss als üblich, stammt aus Europa.

Besonders stolz sind wir auf das verwendete Bio-Sonnenblumenöl. Es wird ganz in der Nähe von uns am schönen Bodensee hergestellt. Die Sonnenblumenkerne selbst stammen aus EU-Bioproduktion. Gleiches gilt für unser Bio-Kokosöl. Nur dass dort der Rohstoff von ausserhalb der EU stammt. Selbstverständlich achten wir darauf, dass bei der Ernte der Kokosnüsse keine Affen eingesetzt wurden.

Unser Bio-Mandelpüree, welches wir anstelle von Sojaprodukten verwenden, stammt aus Süditalien.

Unser Bio-Seitanpulver beziehen wir seit vielen Jahren vor allem aus Österreich und aus Deutschland.

Unsere Bio-Kartoffelprodukte stammen mehrheitlich aus Österreich. Ein Teil der von uns eingesetzten Bio-Stärken stammt aber zeitweise auch aus dem Baltikum. Grund dafür ist, dass die Kartoffelernten in Europa nicht jedes Jahr gleich gut ist, sodass wir hier die Lieferquellen diversifizieren müssen.


Für die Herstellung all unserer Produkte verwenden wir reines Steinsalz. Unser Steinsalz ist vor Jahrmillionen im damaligen Urmeer entstanden. Das Vegusto-Steinsalz ist also vollständig naturbelassen und besteht nicht nur aus reinem Kochsalz (Natriumchlorid), sondern es enthält auch viele wertvolle Geschenke der Natur wie beispielsweise Kalzium, Kalium oder Magnesium sowie andere lebenswichtige Mineralstoffe und Spurenelemente.

Das Vegusto-Steinsalz ist frei von jeglichen Verunreinigungen und von künstlichen Zusatzstoffen. Es wurde nicht gebleicht oder raffiniert und enthält weder Trennmittel noch Rieselhilfen.

Vegusto Steinsalz (Ursalz) [Artikel:305]

Das Steinsalz von Vegusto ist auch für die Produktion von Bio-Lebensmitteln zugelassen.


Falls Sie die Vegusto-Produkte länger aufbewahren möchten, können Sie die allermeisten unserer Produkte auch für einige Monate einfrieren.

Bei allen Vegusto Fleischalternativen bleiben die Konsistenz und der Geschmack auch nach dem Auftauen einwandfrei.

Zum Auftauen der Vegi-Dips, stellen Sie diese bitte in den Kühlschrank. Falls die Vegi-Dips zu rasch auftauen, bildet sich ein Ölfilm oben auf dem Produkt. Darum ist es sinnvoll, diese im Kühlschrank auftauen zu lassen.

Alle No-Muh, Blöcke können eingefroren werden. Die Blöcke werden weich, falls sie länger nicht gekühlt gelagert werden. Grund ist das in den Produkten verwendete Kokosöl, das bei Zimmertemperatur weich wird. Darum sollten Sie auch die No-Muh Käsealternativen im Kühlschrank auftauen lassen.


Der No Muh, Melty und die No Muh, Saucenprodukte (Sauce, Due & Rac) verändern beim Einfrieren ihre Konsistenz.

Dies ist aber nur eine optische Verschlechterung, die keinen Einfluss auf den Geschmack hat. Trotzdem empfehlen wir Ihnen nicht, diese Produkte einzufrieren.

** Vegi-Dip einfrieren *** Geht, aber wir empfehlen es nicht, weil durch das Einfrieren beim Auftauen eine leichte Öl-Fett-Trennung entsteht (gutes Umrühren behebt das). Weiters ist der Dip, dann nicht mehr gleich fest und geübte Gaumen können eine leicht negative Geschmacksveränderung feststellen (sehr schwache Bitternote). Die Farbe wird etwas gelblicher.


PS: Ein schlecht gewordenes Produkt erkennt man ganz leicht am sehr sauren Geschmack.

Ob ein Produkt eingefroren werden kann, steht dies auf der Etikette und auch in unserem Online-Shop.


Bio ist natürlich auch für Vegusto ein grosses Thema. Seit vielen Jahren setzen wir aus ethischen Überlegungen fast nur noch Bio-Rohstoffe ein. Allerdings ohne dies zu deklarieren.

Nicht Bio sind nur einige Gewürze, die Edelhefe (weil leider in Bio-Qualität einfach nicht bezahlbar), sowie einige in den No Muh, Spezialitäten verwendeten veganen Aromen (dieses gibt es nicht in Bio-Qualität).

Bedauerlicherweise ist es so, dass, solange wir Aromen für unsere No-Muh, Spezialitäten verwenden, wir nicht einmal auf der Zutatenliste erwähnen dürfen, dass wir Bio-Rohstoffe verwenden. Ein No Muh ohne Geschmack, dafür aber mit Bio-Zertifikat ist aber für uns im Moment keine Option.

PS: Als Importeur Bio-Produkten werden wir in regelmässig von unserer Bio-Kontrollstelle kontrolliert.


Vegusto erhalten Sie in der Schweiz am einfachsten online hier auf dieser Webseite.

Daneben erhalten Sie einen kleinen Teil unserer Produkte auch bei den bekannten Vegan-Läden in der Schweiz und in einigen Bio-Läden. Eine Liste finden Sie auf unsere Homepage.

https://www.vegusto.ch/reseller

In der EU erhalten Sie unsere Produkte am einfachsten über unseren offizeillen EU-Shop. Der Shop wird von unserem EU-Importeur betrieben. Wir selbst versenden keine Pakete an Privatkundinnen und Privatkunden in die EU.

https://www.vegusto.eu

PS: Herr Michel Parra und sein Team von Vegusto.eu sprechen wunderbar deutsch, französisch und englisch.


Lieferungen an Firmenadressen ist bei Neukundinnen und Neukunden nur möglich, wenn Sie uns im Zuge der Bestellung Ihre private Adresse und als Lieferadresse die Adresse der Firma angeben.

Bitte beachten Sie, dass sich das Angebot dieses Shops an Endkonsumentinnen und Endkonsumenten aus der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein richtet.

Für Kundinnen und Kunden aus der Gastronomie und aus dem vegan orientierten Einzel- und Reformhandel haben wir besondere Konditionen. Bitte fragen Sie uns.


Die Burger können Sie ganz einfach so aus der Packung essen. Das machen meine Frau auch ab und zu in dem wir den Mexican-Burger in ein feines Sandwich packen.

Alle Vegusto-Fleischalternativen können direkt aus der Verpackung, also auch kalt genossen werden.

Ein Anbraten Vegusto Fleischalternativen bringt auf jeden Fall zusätzlichen Geschmack hervor.

Allgemein gilt, das Sie unsere Fleischalternativen nicht wie Fleisch durchgebraten müssen, um allfällige Keime zu töten. Es ist sogar besser, wenn Sie die Produkte nur kurz zusammen mit etwas Öl anbraten.

Die veganen Würste können mit der Hülle gesotten werden. Am einfachsten geht das in einem Wasserkocher. Die Hülle und die Clips der Würste sind nicht essbar!

Die veganen Aufschnitte entwickeln mehr Geschmack, wenn sie nicht ganz kalt genossen werden. Sehr lecker ist es auch, unsere Fleischalternativen in Blätterteig zu packen.

Angefangene Packungen bitte luftgeschützt im Kühlschrank lagern. Das verhindert ein Austrocknen.


Hilfe, ich sehe dunkle "Flecken" auf dem No-Muh Saucenprodukten! Ist das Produkt nun schlecht geworden?

Hier können wir Entwarnung geben: Das Produkt ist wohl einwandfrei!

Die dunklen Stellen, Flecken auf dem No-Muh sind Lufteinschlüsse. Seit gut einem Jahr verwenden wir Bio-Karottenfasern. Diese sind etwas dunkler als konventionelle Fasern, was leider den Anschein machen kann, dass das Produkt schlecht ist.

PS: Ein schlecht gewordenes No-Muh, Raclette oder Fondue erkennen Sie an einem sehr sauren Geschmack. Bitte kosten Sie das Produkt!

https://www.vegusto.ch/faq/64


Gutscheine können Sie bei uns im Online-Shop kaufen. Diese gibt es als 10 Fr., als 20 Fr. oder als 50 Fr. Gutschein.

Die gekauften Gutscheine erhalten Sie auf einer gedruckten Postkarte.

Vegusto Gutschein 10 Fr. [Artikel:700]
Vegusto Gutschein 20 Fr. [Artikel:701]
Vegusto Gutschein 50 Fr. [Artikel:702]

Gutscheincodes können Sie in unserem Direktverkauf in Neukirch am schönen Bodensee oder im Onlineshop von Vegusto.ch einlösen. Schweizer Gutscheine sind nicht gültig für den Webshop auf Vegusto.eu, da dieser nicht von der Vegi-Service AG betrieben wird.

Wie alle unsere Produkte versenden wir auch Gutscheine gegen Rechnung. Bitte beachten Sie dazu, dass Gutscheine erst gültig werden, nachdem die Rechnung bezahlt wurde.

Abgelaufene Gutscheine müssen Sie natürlich nicht entsorgen. Schreiben Sie den Code einfach ins Nachrichtenfeld unseres Webshops und wir prüfen sehr gerne, ob der Code noch nicht einglöst wurde.