43: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Basilikum-Cahew-Mantel für die Vegi-Maxiwurst, Majestra

Die Vegi-Maxiwurst, Majestra wird neu eingekleidet! Fein gemahlene Cashewnüsse und frischer Basilikum statten die Vegi-Maxiwurst mit neuen Genüssen aus.

Zubereitung

Die Cashewnüsse in einem Mörser oder mit Hilfe einer Küchenmaschine zu feinem Mehl verarbeiten und in eine Schüssel geben.
Mit einem scharfen Messer oder mit einer Küchenmaschine den Basilikum fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben.
Das Paniermehl, das Salz, die Edelhefe und den Knoblauch dazugeben. Alles gut mischen.
Das Wasser und 3 EL Öl (15 g) dazugeben und alles vermengen. Es entsteht ein feuchter, klebriger Teig. Falls der Teig zu flüssig wird, mehr Paniermehl dazugeben.
Die halbe Vegi-Maxiwurst, Majestra in dünne Scheiben (5 mm) schneiden. Das ergibt 8-10 Scheiben.
Je 1 TL Masse beidseitig auf die Flächen der Scheiben andrücken. Die Masse auf alle Scheiben verteilen.
Die eingemantelten Vegi-Maxiwurstscheiben in einer Bratpfanne mit 5-7 EL Öl während 3 Minuten, bei hoher Hitze, goldbraun anbraten. Dabei die Scheiben immer wieder mit der Bratschaufel flach drücken. Die gebratenen Scheiben zum Trocknen auf Haushaltspapier legen und danach im Backofen bei 50°C warmhalten oder gleich servieren.

Dazu passen Teigwaren und saisonales Gemüse.