Datenschutzerklährung

Im Rahmen Ihrer Kommunikation mit der Vegi-Service AG erfassen wir möglicherweise persönliche Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, und speichern diese auf unseren Servern oder übermitteln sie an von uns beauftragte Dienstleister.
In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie unsere Firma Ihre Daten verwendet und was wir unternehmen, um diese Daten zu schützen.


Welche Daten erfassen wir?

Wir können u.a. folgende Informationen über Sie erfassen:

Wenn Sie mit der Vegi-Service AG kommunizieren, erhalten wir möglicherweise weitere Daten von Ihnen, z. B. Ihren Beruf, Ihre Funktion bei einer Organisation, Firma oder Behörde, die wir zur Sicherstellung einer auf Sie abgestimmten Information benötigen.


Wozu verwenden wir Ihre Daten?

Wir nutzen die erfassten Daten, um


Weitergabe und Offenlegung

Ihre Daten werden ausschliesslich für die Erfüllung des Auftrags von der Vegi-Service AG genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
Um unsere Dienstleistungen bereitstellen zu können, legen wir Ihre Daten jedoch möglicherweise in folgenden Fällen offen:


Kommunikation

Grundsätzlich senden wir Ihnen Informationen nur mit Ihrer Zustimmung. Wir gehen von dieser Zustimmung aus, wenn Sie Ihre bei uns Produkte bestellt haben, wenn Sie ein Abonnement auf eine unserer Print- oder Online-Publikationen bestellt haben oder wenn Sie uns anderweitig gebeten haben, Sie regelmässig mit Informationen zu bedienen.
Es steht Ihnen jederzeit frei, diese Zustimmung rückgängig zu machen oder einzuschränken.
Werbematerial senden wir Ihnen nur aufgrund Ihrer konkreten Bestellung.


Werbematerial

Werbematerial wie gedruckte Rezepte, Pins, Postkarten, etc. geben wir kostenlos oder zu Selbstkosten weiter.


Anti-Spam-Strategie

Die Vegi-Service AG toleriert keine unerwünschten Werbemails (Spam). Wir verschicken an niemanden ohne Erlaubnis E-Mails, und wir verkaufen oder vermieten E-Mail-Adressen nicht an unbefugte Dritte. Das heisst nicht, dass wir Spam im Internet verhindern können.
Wenn Sie glauben, dass Sie eine unerwünschte E-Mail von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die untenstehende Beschwerdeadresse.


Sicherheit

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir speichern, verarbeiten und sichern Ihre Daten auf Servern, die ausschliesslich von Schweizer Firmen betreut werden und in der Schweiz oder Deutschland stehen und die durch physische und technische Sicherheitsvorkehrungen geschützt sind. Dazu gehören ein erweiterter Firewall- und Passwortschutz für unsere Datenbanken, physische Zugangskontrollen für unsere Gebäude und Akten sowie Beschränkung des Zugriffs auf Ihre persönlichen Daten auf Mitarbeiter/innen und Dienstleister, die diese Informationen benötigen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, zu entwickeln und zu verbessern.


Cookies

Durch die Verwendung von Cookies wird es einzelnen Dienstanbietern im Internet ermöglicht, die verschiedenen Nutzer zu identifizieren und ihr Nutzungsverhalten auf einer Website zu verfolgen. Dadurch können auch die Interessen des durch das Cookie bestimmten Nutzers ermittelt werden.
Die Vegi-Service AG behält sich vor, zum Zwecke der Optimierung ihres Internetauftritts und der Anpassung an das Nutzerverhalten Cookies zu verwenden. Wenn Sie das Speichern von Cookies verhindern möchten, stellen Sie bitte Ihren Browser entsprechend ein, damit Sie vor der Speicherung von Cookies benachrichtigt und gefragt werden.


Nutzung von Webanalysediensten

Die Vegi-Service AG kann Webanalysedienste wie z.B. Google Analytics verwenden. Google Analytics verwendet sog. «Cookies», das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers unserer Websites wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Websites Webanalysediensten nur mit Anonymisierung verwenden und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.


Adressen für Beschwerden und Dateneinsicht

Wenn Sie wissen wollen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben, wenn Sie Einsicht in die von Ihnen gespeicherten Daten nehmen wollen, wenn Sie von Ihnen gespeicherte Daten korrigieren oder löschen lassen wollen oder wenn Sie eine Beschwerde im Zusammenhang mit der Nutzung Ihrer Daten anbringen wollen, wenden Sie sich bitte an:

Wir bitten Sie, Anfragen und Beschwerden per E-Mail an uns zu richten, damit wir rasch antworten können.
Achten Sie darauf, Ihre Anfrage von jener E-Mail-Adresse aus an uns zu senden, unter der wir Sie das letzte Mal kontaktiert haben. Auf Anfrage von E-Mail-Adressen, die wir nicht gespeichert haben, können wir nicht eintreten, auch aus Gründen des Personenschutzes.
Anfragen über die Daten einer anderen Person werden nicht beantwortet, es sei denn, sie weise sich mit einer entsprechenden Vollmacht jener Person aus, um deren Daten es geht.
Falls Sie sich auf dem Postweg an uns wenden und eine Antwort auf dem Postweg erwarten, bitten wir Sie, das erforderliche Rückporto (bzw. aus dem Ausland einen Antwortschein im erforderlichen Betrag) beizulegen. Bitte haben Sie zudem Verständnis, dass eine postalische Beantwortung wesentlich langsamer erfolgt.

Grundsätzlich nicht löschen werden wir Daten