103: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Gefüllte Conchiglioni mit Spinat und No-Muh

Grosse Conchiglioni (Muschelteigwaren) gefüllt mit No-Muh, Melty, frischen Kräutern, Spinat oder Brennesseln verwandeln ein gewöhnliches Nudelgericht in ein Festessen.

Zubereitung

Den Spinat waschen, abtropfen lassen und grob zerkleinern.
Die Brennesseln 20 Sekunden im heissen Wasser einweichen, abtropfen lassen und ebenfalls grob zerkleinern.
Für die Füllung den Spinat, die Brennesseln, den Schnittlauch, den Basilikum und den No-Muh, Melty in eine Schüssel geben. Alles von Hand zu einer Masse kneten.
Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die klein gewürfelten Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Paprikapulver und die halbierten Kirschtomaten dazugeben und einige Minuten dünsten lassen, bis die Tomaten gar sind.
Die Bratpfanne vom Herd nehmen, die Petersilie und die Gemüse­brühe zu den Tomaten geben und alles mit Pfeffer und Salz ab­schmecken.
Reichlich Salzwasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Die Teigwaren darin ca. 10 Minuten al dente kochen. Mit Hilfe eines Siebes, die Teigwarenmuscheln aus dem Kochwasser nehmen.
Etwa 1 Teelöffel der Melty-Mischung in jede Teigwarenmuschel füllen.
Die gefüllten Teigwarenmuscheln in eine Auflaufform schichten. Die Kirschtomaten um die Teigwarenmuscheln verteilen.
Über alles die No-Muh, Sauce träufeln und 15-20 Minuten in einem auf 200°C vorgeheizten Backofen backen.
Mit geriebenem No-Muh, Rezent und einigen Basilikumblättern ­garniert servieren.