131: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Blätterteig-Nussmantel für die Maxi-Würste

Festlich und doch nicht mit zu viel Aufwand verbunden, ist dieses leckere Rezept. Genau richtig, um sich und hungrige Gäste zu verwöhnen.

Zubereitung

Für die Füllung die Macadamia-Nüsse grob hacken und in eine Schüssel geben. Zum Hacken haben wir einen Vitamix verwendet.
Die No-Muh, Sauce, die Karotten und die Petersilie dazugeben und alles gut vermengen.
Die Vegi-Maxi-Wurst in etwa 10 fingerdicke Scheiben schneiden und mit Hilfe eines Keksausstechers in der Mitte jeder Scheibe ein Loch ausstechen.
Die kleinen ausgestochenen Maxi-Wurst-Stücke mit etwas Pflanzenöl in einer Bratpfanne anbraten und zur Dekoration verwenden.
Den Blätterteig auspacken und mit dem Backpapier auf dem Backblech auslegen.
Das Loch in jeder Wurstscheibe mit Hilfe eines Teelöffels mit der Nuss-Füllung befüllen. Die gefüllten Wurstscheiben auf dem Blätterteig wieder zu einer Wurst zusammenfügen. Die restliche Füllung auf dem Blätterteig verstreichen, dabei einen 3 cm breiten Rand lassen. Die zusammengefügte Wurst mit dem bestrichenen Teig einpacken.
Mit einem Messer auf dem ungebackenen Blätterteig Linien einritzen, wo sich die einzelnen Wurstscheiben befinden. Das erleichtert das Aufschneiden nach dem Backen.
Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene bei 200 °C ­während etwa 20-25 Minuten mit Umluft backen.

Zusammen mit Gemüse und Kartoffeln servieren.