138: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Lecker und einfach: Brot selber backen!

Brot backen können alle. Besonders mit diesem Rezept, das mit minimalstem Aufwand, den maximalen Genuss verspricht! Mischen, Form füllen, backen und geniessen!

Zubereitung

Eine 25 x 10 cm grosse Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
Das kochende Wasser in eine grosse Schüssel geben und den Agavendicksaft darin auflösen.
Danach das kalte Wasser dazugiessen und die Trockenhefe darin einrühren. Die Hefeflüssigkeit während 10 Minuten ruhen lassen.
In einer kleineren Schüssel beide Mehle und das Salz vermengen.
Die Mehlmischung in die Hefeflüssigkeit geben und mit einem Esslöffel gut vermengen. Der so entstandene Brotteig ist sehr locker und nass!
Anschliessend die Sonnenblumenkerne mit Hilfe eines Löffels in den Teig einrühren.
Den Brotteig in die Kastenform geben und die Oberfläche glatt streichen.
Die Kürbiskerne auf dem Teig verteilen.
Das Brot im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene während 20 Minuten bei 80°C (Umluft) backen. Gleich anschliessend die Temperatur auf 210°C hochstellen und das Brot während weiteren 35-40 Minuten fertig backen. Das fertig gebackene Brot tönt beim darauf Klopfen hohl.
Das Brot gleich nach dem Backen aus der Form stürzen und auf einem Rost auskühlen lassen.
Das Brot bleibt während mehreren Tagen feucht und lecker, wenn es mit einem Tuch zugedeckt gelagert wird.

Nach Lust und eigenen Vorlieben kann das Brot mit Dörrfrüchten oder Nüssen variiert werden.