150: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Schokoküsse mit MyEy, Eyweiss

Leckere Schokoküsse so leicht und fluffig, das bringt Naschkatzen zum Schmelzen. Für viele Veganer werden Kindheitsträume war.

Zubereitung

MyEy, EyWeiss und 75 ml Wasser mit Puderzucker etwa 10 Minuten mit dem Schwingbesenmixer solange schlagen, bis die Masse möglichst steif geworden ist.
1 Prise Salz und 1 Prise Natron darunter mischen.

Sirup :
100 ml Wasser und 150 g Zucker unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und weiter auf 117°C (Flugzucker) erhitzen. Die Temperatur kann dabei am
Tipp: Die Temperatur kann am besten mit einem Zuckerthermometer gemessen werden.
Den Sirup zügig (im dünnen Faden) unter ständigem Rühren unter das MyEy, EyWeiss mischen. Etwa 10 Minuten weiter mischen.
In einem kleinen Topf 1 TL (leicht gehäuft) Agar-Agar mit 125 ml Wasser aufkochen lassen.
Den erhitzten Agar-Agar auf 65°C abkühlen lassen und unter ständigem Mischen zur MyEy, EyWeiss-Masse geben.
Die Schaummasse kann weiterverarbeitet werden, wenn sie fluffig, d.h. gesteift ist.
Mit Hilfe eines Spritzbeutels oder eines Löffels Häufchen auf die Oblaten/Waffelböden setzen.
Die Kuvertüre im Wasserbad erwärmen, bis sie flüssig ist.
Die flüssige Schokolade mit einem Löffel über die Schaumküsse träufeln und abkühlen lassen bis die Schokolade fest geworden ist.