188: © 1997-2020, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Spargel-Reis-Quiche mit Vegi-Bratstück, Steinpilz

Diese Quiche vereint weisse und grüne Spargeln mit cremigem No-Muh, Rac und dem leckeren Vegi-Bratstück, Steinpilz.
Eine Mahlzeit für jung und alt, die direkt aus dem Ofen oder auch beim Picknick lauwarm genossen werden kann.

Zubereitung

Den Reis mit dem Wasser und dem Salz gar kochen.
Das Wasser für die Spargeln in einem hohen Topf zum Kochen bringen und das Salz und die Margarine ins Wasser geben.
Bei den grünen Spargeln die harten Enden abschneiden. Die weissen Spargeln schälen. Die Spargeln ins kochende Wasser geben und 15 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze ziehen lassen, bis sie gar sind. Danach das Spargelwasser abgiessen.
Den Kuchenteig mit dem Papier auf der Unterseite auf ein rundes Kuchenblech geben. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Das Vegi-Bratstück in 3-4 mm dünne Scheiben schneiden und auf dem Kuchenteig verteilen. Anschliessend den gekochten Reis darüber verteilen.
Die Zutaten für den Guss mit Hilfe eines Pürierstabes mixen und auf dem Reis verstreichen.
Abschliessend die Spargeln auf der Quiche verteilen.
Den Backofen auf 200°C vorheizen und die Quiche während 20 Minuten backen.

Dazu passt ein grüner Salat mit frischen Sprossen.