193: © 1997-2020, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100 % vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Köstliches Bananenbrot mit Dörrfrüchten

Ein einfaches Rezept, um reife Bananen zu verwerten. Zusammen mit Dörrfrüchten hat man in kürzester Zeit ein feines Bananenbrot, das auch ein toller Energielieferant ist!

Zubereitung

Das Wasser zum Kochen bringen. Inzwischen die Dörrfrüchte in 5 mm grosse Stücke schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Die Dörrfruchtstücke mit dem heissen Wasser übergiessen und 15 Minuten ziehen lassen.
Die geschälten Bananen z. B. mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Das Öl und das Xylit mit den Bananen vermengen.
Nun das Mehl, das Backpulver, den Zimt und die Vanille dazugeben und alles gründlich rühren.
Die Dörrfrüchte von Hand aus dem Wasser nehmen und auspressen. Dabei das Einweichwasser auffangen und als köstliches Getränk geniessen.
Die Dörrfrüchte in den Bananenteig mischen.
Eine Kastenform einfetten und den Teig darin einfüllen.
Das Bananenbrot auf der zweituntersten Schiene im vorgeheizten Backofen bei 170°C mit Umluft während 50 Minuten backen.
Nach 40 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken, da er sonst etwas dunkel werden kann.

Variationen anstelle von Dörrfrüchten:
- 100 g gehackte dunkle Schokolade oder
- 2 EL tiefgekühlte Heidelbeeren oder
- 2 EL gehackte Nüsse