218: © 1997-2022, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100 % veganes Rezept von Vegusto

Riz Casimir mit Vegi-Schnitzel, Nature

Dieser Schweizer Klassiker ist ein sicherer Wert für eine leckere Mahlzeit. Das beliebte Reisgericht bringt Abwechslung und etwas Reiselust auf den Teller.

Zubereitung

Den Reis nach Packungsanleitung kochen und warm halten.
Die Vegi-Schnitzel in mundgerechte Streifen schneiden.
Die Margarine in einer Bratpfanne schmelzen. Die Zwiebeln und die Vegi-Schnitzel-Streifen zur Margarine geben und 2 Minuten anbraten. Danach den Knoblauch und das Tamari dazugeben. Die Streifen nochmals 1 Minute braten und beiseite stellen.

Für die Curry-Sauce die Margarine in einem hohen Topf schmelzen. Das Mehl und das Currypulver mithilfe eines Schneebesens unterrühren. Nun die Gemüsebrühe, den Soja-Drink, das Salz, den Chili und den Pfeffer einrühren. Die Sauce bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie sämig geworden ist. Dabei immer wieder rühren. Falls sich Klumpen gebildet haben, diese mithilfe eines Pürierstabs auflösen. Die Vegi-Schnitzelstreifen in die Curry-Sauce geben und zugedeckt warm halten.

Die Mandelscheibchen in einer beschichteten Bratpfanne ohne Öl rösten und in eine Schüssel geben.
Die Margarine in der Bratpfanne schmelzen. Die Bananen längs halbieren und zusammen mit den Ananasscheiben beidseitig bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten anbraten.

Weisser Reis bleibt locker und bissfest, wenn man ihn vor dem Kochen wäscht.