49: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Kürbis-Gulasch mit Vegi-Hack

Ein leckeres Wintergericht, das einfach und rasch zubereitet ist und garstiges Wetter vergessen lässt.

Zubereitung

Den Kürbis halbieren, entkernen und in 1 bis 2 cm grosse Stücke schneiden.
Die Kürbisstücke zusammen mit den Zwiebeln, dem Knoblauch, 1 EL Rapsöl, 2 dl Wasser und dem Steinsalz in einem Kochtopf zugedeckt etwa 10 Minuten garen lassen. Dabei den Kürbis nicht zu weich kochen.
Den Vegi-Hack von Vegusto zusammen mit 1 dl Wasser, dem ­Tomatenmark, 3 EL Rapsöl und dem Curry in eine Bratpfanne geben. Die Zutaten gründlich vermengen.
Den Vegi-Hack während 2-3 Minuten anbraten; danach warmhalten.
Die garen Kürbisstücke zum Vegi-Hack dazugeben.
Die Vegi-Hack-Kürbis-Mischung vermengen und kurz vor dem Servieren mit dem gehackten Schnittlauch bestreuen.

Das Vegi-Hack in ausgehöhlten Kürbishälften servieren. Dazu die entkernten Kürbishälften (umgedreht) im Backofen bei 180 °C, ca. 10 Minuten garen lassen. Mit einem Stück frischen Brot servieren.