55: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Gemüse-Blechkuchen mit Bratscheiben, Vleika

Mit viel Gemüse und leckeren Vegusto-Vleika-Würfeln passt dieser Gemüseblechkuchen als Hauptmalzeit sowie auch als Verpflegung für Unterwegs.

Zubereitung

Den gewaschenen Bohnen die Enden abschneiden und diese halbieren.
Die Shiitake-Pilze waschen und in dünne Streifen schneiden.
Das Gemüse in einer Bratpfanne mit dem Knoblauch, dem Wasser und dem Salz 12 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen. Danach offen so lange weiter garen lassen (etwa 3 Minuten), bis das Rest­wasser verdampft ist.
In der Zwischenzeit den Soja-Drink, das Rapsöl, das Tomatenmark, das Salz, die beiden Paprikapulver sowie die Edelhefe in einer mittelgrossen Schüssel vermengen.
In einer grossen Schüssel das Mehl und das Backpulver vermengen.
Das gedünstete Gemüse zum Mehl dazugeben und alles vermengen.
Nun die Soja-Drink-Mischung sowie den Bratscheiben, Vleika dazugeben und alles wiederum gut vermengen.
Ein Backblech (ca. 22 x 35 cm) mit hohem Rand mit etwas Margarine einfetten. Die Gemüsekuchenmasse darauf verteilen und glatt streichen.
Den Blechkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) etwa 35 Minuten backen.

Zu diesem Rezept passt ein knackiger Saison-Salat.