84: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Kichererbsen-Tomatensuppe mit No-Muh Kruste

Geniessen Sie eine würzige warme Suppe, die nicht nur gut schmeckt, sondern Sie auch mit viel pflanzlichem Protein, Eisen und Ballaststoffen versorgt. Die No-Muh Kruste verfeinert diese köstliche Suppe und macht sie zum unwiderstehlichen Genuss.

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und darin die Zwiebeln bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten knusprig anbraten.
Den Knoblauch, den Kreuzkümmel und die Chilliflocken dazu­geben und eine Minute mitbraten.
Die abgetropften Kichererbsen und das Kurkumapulver dazugeben und solange weiterbraten, bis die Kichererbsen braun geworden sind.
Die Tomaten und das Salz dazugeben und die Zutaten weitere 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.
Die so vorbereiteten Zutaten mit Hilfe eines Mixers pürieren und danach das heisse Wasser und die Edelhefe dazugeben.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und in kleine Auflaufförmchen geben.
Jede Auflaufform mit sehr dünnen, aber möglichst breiten No-Muh-Streifen belegen (Sparschäler).
Die Auflaufformen in der Ofenmitte bei 220°C während etwa 10 Minuten backen (Oberhitze oder Grillfunktion), bis eine goldbraune Kruste entstanden ist.
Mit schwarzem Pfeffer und frischen Basilikumblättern garnieren.

Allfällige No-Muh, Dezent-Reste in kleine Würfel schneiden und vor dem Überbacken in die Suppe geben; zusammen mit einem Stück knusprigen Brot servieren.