157: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Pilz-Marinade für die Vegusto-Grillpfanne

Grillplausch im Wald oder auf Balkonien! Die Vegusto-Alternativen zu Fleisch und Käse lassen sich wunderbar auf dem Grill zubereiten und mit einer Marinade kombinieren. In diesem ­Rezept stellen wir die aromatische Pilz-Marinade vor.

Zubereitung

Pilz-Marinade:
Für die Pilz-Marinade die in Scheiben geschnittenen Pilze, die Zwiebeln, den Knoblauch, die Sojasauce, den Essig und 20 g Olivenöl zum Anbraten in eine Bratpfanne geben.
Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren während ca. 15 Minuten gar braten. Den Deckel abnehmen und weiterköcheln lassen, bis die restliche Flüssigkeit eingekocht ist.
Nun die Pilzmischung zusammen mit 40 g Olivenöl in einen Messbecher geben und mit Hilfe eines Pürierstabs zu einer Marinade zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Grillpfanne:
Die Peperoni entkernen und in 5 mm dicke Streifen schneiden. Die Zucchini in 5 mm dicke Rädchen schneiden. Die Zwiebel in grobe Ringe schneiden.
Die Vegusto-Bratwürste schälen, die Vegi-Bratscheiben halbieren und alles mit der Pilz-Marinade einpinseln.
Das Gemüse und die Vegusto-Produkte auf eine Grillplatte legen und bei mittlerer Hitze grillen.
Das Grillgut fleissig mit der Marinade oder mit Öl bepinseln und regelmässig wenden, bis das Gemüse gar ist.
Abschliessend die Bohnen, den Mais und die Oliven dazugeben und 2-3 Minuten mitgrillen lassen.