213: © 1997-2022, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100 % vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Knuspriger Chipsmantel für das Vegi-Festbratstück

Zartes Gemüse aus dem Ofen, feine Pilze und ein aussergewöhnlicher Mantel aus Paprika-Chips begleiten hier das Festbratstück von Vegusto. Ein Festmahl, das schmeckt und auch rasch zubereitet ist.

Zubereitung

Auf einem grossen Teller das Bratstück mit dem Mehl einreiben (auch seitlich).
Das Wasser mit der No Muh, Sauce vermengen und über das Bratstück giessen. Die Sauce mit einem Pinsel rund um das Bratstück verteilen.
Die Chips in einer Plastik-Tüte fein zerbröseln und die Brösel gründlich von Hand rund um das Bratstück andrücken.
Das ummantelte Bratstück in einer Bratpfanne im heissen Öl unter regelmässigem Wenden während etwa 7 Minuten anbraten. Das Bratstück auf einen Teller legen.
Die Karotten waschen und längs halbieren.
Die Zwiebeln schälen und vierteln.
Die Paprikas entkernen und in etwa 4-5 cm grosse Stücke schneiden.
Den Topinambur schälen und in 1.5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Kürbis halbieren, entkernen und in 1.5 cm dicke Scheiben schneiden.
Alles in eine Schüssel geben und von Hand mit dem Öl und dem Salz vermengen.
Das Gemüse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im auf 200 ° C vorgeheizten Backofen während 20 Miunten backen (Ober- und Unterhitze).
Währenddessen die Pilze in Scheiben schneiden, im Bratöl des Vegi-Bratstücks 5 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Backofen auf 100 °C zurückstellen und den Braten mit dem Gemüse im Backofen etwa 10 Minuten aufwärmen.

Dazu passt Reis sowie Vegi-Dip, Knoblauch vermengt mit Ketchup.