71: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Kartoffelgratin mit Vegusto

Dieses köstliche Kartoffelgratin passt als Beilage oder als Hauptgericht.

Zubereitung

Die gewaschenen Kartoffeln im gesalzenen Kochwasser zugedeckt während etwa 20 Minuten gar kochen.
Das Kochwasser ableeren, die Kartoffeln schälen und in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden.
In einer Bratpfanne die Zwiebeln und Karotten im Olivenöl andünsten.
Den in dünne Streifen geschnittenen Vegi-Aufschnitt, Cerlyone dazugeben und ebenfalls kurz anbraten.
Nun 200 g der No-Muh, Sauce und den Soja-Drink dazugeben.
Alles aufwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Eine Gratinform mit Margarine einfetten und die Kartoffelscheiben lagenweise in die Gratinform schichten. Zwischen jede Lage etwas von der erwärmten No-Muh, Sauce-Mischung giessen.
Zum Schluss den geriebenen No-Muh, Melty mit den restlichen 100 g ­No-Muh, Sauce vermengen und auf das Kartoffelgratin verteilen.
Das Kartoffelgratin im vorgeheizten Backofen bei 180°C für etwa ­20 Minuten backen. Anschliessend die Hitze auf 220°C erhöhen und so­lange gratinieren, bis eine goldbraune Kruste entstanden ist.