78: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Hausgemachte Pizza mit Vegusto

Lecker ist die selbstgemachte Pizza mit der No-Muh, Sauce! Oder einfach eine No-Muh, Sauce mit in die Pizzeria nehmen und rein pflanzliche Pizzas geniessen.

Zubereitung

Das Mehl, das Steinsalz und die Trockenhefe in einer Schüssel gründlich vermengen.
Das lauwarme Wasser und das Olivenöl zum Mehl geben. Solange kneten, bis der Teig glatt und geschmeidig geworden ist.
Nun den Teig an einem warmen Ort, mit einem Tuch bedeckt, auf das doppelte Volumen aufgehen lassen (etwa 30 Minuten).
Inzwischen ein Backblech mit Öl einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.
Den Teig nochmals kräftig durchkneten und mit etwas Mehl auf die Grösse des Backblechs ausrollen.
Das Backblech mit dem ausgerollten Teig belegen und den Teig in den Ecken zurecht drücken.
In den Pizzaboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, damit er beim Backen keine Blasen wirft.
Die Zutaten für die Tomatensauce in einer Schüssel vermengen und den Teigboden gleichmässig damit bestreichen.
Nun die No-Muh, Sauce gleichmässig auf der Tomatensauce verstreichen.
Die Vegi-Bratwurst, Pepp, die Paprika, die Oliven, die Champignons und die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und auf dem Pizzaboden verteilen.
Die Pizza bei 200ºC Umluft auf der untersten Schiene für etwa 20 Minuten knusprig backen.

Tipp für die Pizzeria: Eine Stich No-Muh, Sauce ergibt 1 Pizza.