90: © 1997-2018, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100% vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

Bunte Grillspiesse mit Vegusto

Saftige Vegusto-Spiesse frisch vom Grill; serviert auf einem grünen Salatbett. Einfach köstlich!

Zubereitung

Für die Frucht-Spiesse die Vegi-Bratwürste, Curry, die Ananas und die Banane in 2-3 cm grosse Stücke schneiden. Für die Marinade die restlichen Zutaten mischen und die Stücke darin etwa 30 Minuten ziehen lassen. Danach abwechselnd ein Rädchen Vegi-Bratwurst, Curry ein Stück Ananas und ein Stück Banane auf die Spiesse stecken.

Für die Gemüse-Spiesse die Vegi-Bratwürste, Pepp in 3 cm grosse Stücke und die gewaschene Zucchini in 1 cm grosse Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und die gewaschenen Pilze vierteln. Für die Marinade die restlichen Zutaten pürieren und die Stücke etwa 30 Minuten darin ziehen lassen. Danach abwechselnd ein Rädchen Vegi-Bratwurst, Pepp gefolgt von je einem Stück Gemüse auf die Spiesse stecken.

Für die No-Muh-Spiesse den No-Muh, Blue Classic einmal längs und viermal quer schneiden. Die Zucchini waschen und in 1 cm grosse Scheiben schneiden. Für die Marinade die restlichen Zutaten pürieren und die Zucchini etwa 30 Minuten darin ziehen lassen. Danach abwechselnd jeweils ein Stück No-Muh, Blue Classic und ein Stück Zucchini auf die Spiesse stecken.

Die Grillspiesse vor dem Grillen nochmals in die passende Marinade tauchen. Die Spiesse auf Grillschalen unter gelegentlichem Wenden von allen Seiten garen lassen. Falls die Spiesse dabei austrocknen, mit Hilfe eines Silikonpinsels weitere Marinade darüber streichen.

Tipp: Vegusto produziert eine grosse Auswahl an veganen Bratwürsten:Der Fantasie sind also fast keine Grenzen gesetzt!